Junger Bub sitzt auf einer Stiege und trinkt aus einem Glas mit Strohhalm. Das Glas wird gerade leer.

ausgelaufene Förderungen

Förderung - investieren & wachsen
Call Freizeit!Digital (ausgelaufen!)
Für wen?
Kleinstbetriebe inkl. GründerInnen in der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe
Wofür?
Digitalisierungsmaßnahmen über Neue Medien, d. h. Online-Marketingmaßnahmen wie Erstellung & Adaptierung einer Website, Suchmaschinenoptimierung, Produktion Webvideos u. Ä.
Wie viel?
Förderungsquote: 50 %, max. Förderung: 1.500 Euro
Förderung
Call Future!living (ausgelaufen!)
Für wen?
Der Call wendet sich an gewinnorientierte steirische Unternehmen jeder Größenordnung.
Wofür?
Kosten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Umsetzung von F&E-Projekten im Themenfeld stehen.
Wie viel?
max. 45 %
Förderung
Call Rein!Gewinn (ausgelaufen!)
Für wen?
gewinnorientierte steirische Unternehmen
Wofür?
Kosten, die im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Projekt stehen
Wie viel?
bis zu 45 %
Förderung
Call Spannungs!Geladen (ausgelaufen!)
Für wen?
alle gewinnorientierten steirischen Unternehmen – unabhängig von Region oder Unternehmensgröße
Wofür?
Kosten in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Projekt: Personalkosten, Nutzung von F&E-Infrastruktur, Leistungen Dritter (z. B. Forschungseinrichtungen, BeraterInnen etc.), Sach- und Materialkosten, Gemeinkosten/Overhead (anteilig).
Wie viel?
bis zu 45 %
Förderung - investieren & wachsen
Coole!Betriebe (ausgelaufen!)
Für wen?
kleinste, kleine, mittlere und große Unternehmen, Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsbetriebe
Wofür?
Investitionskosten im Bereich umweltfreundlicher Klimatisierung und Photovoltaik
Wie viel?
bis zu 40 % der anrechenbaren Kosten
Förderung - ausbilden & weiterbilden
Erfolgs!Kurs (ausgelaufen!)
Für wen?
KMU, UnternehmerInnen, MitarbeiterInnen, Lehrlinge
Wofür?
Weiterbildungen in den Themenfeldern Digitalisierung und Internationalisierung, Angebote zertifizierter Bildungseinrichtungen, Maßnahmen, die über betriebsübliche Aus-/Weiterbildung hinausgehen, vollständige akademische Lehrgänge
Wie viel?
bis zu 2.500 Euro Förderung pro Antrag
Förderung - investieren & wachsen
Familien!Freundlich (ausgelaufen!)
Für wen?
kleinste und kleine Unternehmen (ArbeitgeberInnenbetriebe)
Wofür?
Investitionen zwischen 2.000 und 50.000 Euro für die Errichtung von Homeoffice-Arbeitsplätzen
Wie viel?
40 % (SFG) plus 30 % (AK Steiermark), also insgesamt 70 %
Förderung - investieren & wachsen
Groß!Tat (ausgelaufen!)
Für wen?
große Unternehmen, Produktionsbetriebe, Dienstleistungsbetriebe, deren Leistungen sich unmittelbar auf Produktionsprozesse beziehen
Wofür?
bauliche Maßnahmen, Maschinen und Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung, immaterielle Investments z. B. in Patente oder Lizenzen
Wie viel?
max. 10 % der anrechenbaren Investitionssumme, min. 600.000 Euro Gesamtinvestitionsvolumen
Förderung
Highway 2020 (ausgelaufen!)
Für wen?
alle steirischen Unternehmen, die eine Betriebsstätte in der Steiermark haben
Wofür?
erstmalige Anschlusskosten oder „Upgradekosten“ für Breitbandinternet, Aufwendungen für die „Last Mile“, d. h. die externen Kosten für die Errichtung der Infrastruktur von der Vermittlungsstelle bis zum Unternehmensanschluss
Wie viel?
max. 50 % der förderbaren Kosten, max. Förderungssumme 20.000 Euro
Finanzierung - forschen & Neues entwickeln
Ideen!Zünden plus (ausgelaufen!)
Für wen?
kleinste, kleine und mittlere Unternehmen, Produktions- & Handwerksbetriebe, unternehmensbezogene DienstleisterInnen
Wofür?
Unternehmerische Innovation einschließlich der Entwicklung neuer (digitaler) Produkte und Dienstleistungen, Innovationsmanagement, Patentanmeldung, Einreichung EU-Forschungsprojekt, Prototyp, Demoanlage, Beta-Version oder marktreifes Produkt/marktreife Dienstleistung, interne Personalkosten.
Wie viel?
max. 50 % der anrechenbaren Projektkosten, max. Förderungssumme 60.000 Euro
Förderung - ausbilden & weiterbilden
Meister!Prämie (ausgelaufen!)
Für wen?
Personen, die in den letzten 3 Monaten einen Meisterprüfung abgelegt haben.
Wofür?
Meisterprüfung nach der Gewerbeordnung 1994, Befähigungsprüfung nach der Gewerbeordnung 1994, Fachprüfung nach dem Bilanzbuchhaltergesetz 2014, Eignungsprüfung nach dem Güterbeförderungsgesetz 1995, Eignungsprüfung nach dem Gelegenheitsverkehrs-Gesetz 1996
Wie viel?
1.000 Euro
Förderung
Profi!Lehre (ausgelaufen!)
Für wen?
kleinste, kleine und mittlere Unternehmen, industriell-gewerbliche Produktionsbetriebe, unternehmensbezogene DienstleisterInnen
Wofür?
fachliche Zusatzausbildungen von Lehrlingen
Wie viel?
max. 70 % der externen Ausbildungskoste,n max. 5.000 Euro anrechenbare Kosten je Lehrling und Jahr
Förderung - ausbilden & weiterbilden
Qualifizierungsoffensive Bau (ausgelaufen!)
Für wen?
kleinste, kleine, mittlere und große Unternehmen im Bau- und Baunebengewerbe, Kurzzeitarbeitslose mit Wiedereinstellungszusage des Unternehmens
Wofür?
Fortbildungen aus dem Kursbuch „Qualifizierungsoffensive Bau“
Wie viel?
max. 50 % der Kurskosten
Förderung - ansiedeln & vernetzen
Spitzen!Leistung (ausgelaufen!)
Für wen?
steirische Cluster-/Netzwerksorganisationen
Wofür?
Beratungskostenzuschuss
Wie viel?
max. 75%
Förderung
Steirischer Härtefallfonds (ausgelaufen!)
Für wen?
KMU, die keine Zuschüsse aus dem Härtefallfonds des Bundes erhalten haben.
Wofür?
Einkommensersatz für Unternehmerinnen und Unternehmer von Kleinstunternehmen bzw. Deckung der Fixkosten für KMU
Wie viel?
Einkommensersatz: 500 € pro Monat, Fixkostenzuschuss max. 50.000 €
Förderung - investieren & wachsen
Telearbeit!Offensive (ausgelaufen!)
Für wen?
ArbeitgeberInnenbetriebe in der Steiermark, wenn sie als KMU einzustufen sind
Wofür?
Investitionen in Informations- und Kommunikationstechnik für Arbeitsplätze, die sich nicht am Unternehmensstandort befinden, Hard- und Software sowie Lizenzen für den Telearbeitsplatz und die erforderliche Hard- und Software inkl. Lizenzen im Unternehmen selbst, erstmalige Kosten der Inbetriebnahme.
Wie viel?
max. anrechenbare Kosten 50.000 € je Unternehmen, 5.000 € je Telearbeitsplatz, Zuschuss: max. 80%,
Förderung
Thermische Sanierung (ausgelaufen!)
Für wen?
gemeinnützige Bauvereinigungen aus der Steiermark
Wofür?
Planungs- und Baukosten für die thermische Sanierung von Mietwohnungen im Eigentum gemeinnütziger Bauvereinigungen
Wie viel?
max. 50 % der anrechenbaren Projektkosten
Förderung
Weiter!Bilden (ausgelaufen!)
Für wen?
kleinste, kleine und mittlere Unternehmen
Wofür?
betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen
Wie viel?
30 % Basisförderung
Förderung - gründen & starten
Weiter!Führen (ausgelaufen!)
Für wen?
Natürliche und juristische Personen, die die Befugnis und Befähigung haben ein KMU zu übernehmen. Das zu übernehmende KMU muss mind. 2 VZÄ vorweisen.
Wofür?
Beratungsleistungen in den Bereichen Investitions- und Finanzplanung, Personal, Strategie und Markterweiterung sowie Innovation.
Wie viel?
50 % Basisförderung, bis zu 2.500 Euro Förderung pro Antrag
Förderung - investieren & wachsen
Zinsen!Zuschuss (ausgelaufen!)
Für wen?
Unternehmen mit Sitz in der Steiermark – unabhängig von der Unternehmensgröße (auch freiberufliche Tätigkeiten).
Wofür?
Für COVID-19-bedingte Überbrückungskredite die von der öffentlichen Hand im Rahmen der „COVID-19-Hilfe“ mit Garantien unterstützt werden.
Wie viel?
100% der Zinsen für max. 5 Jahre, bei einer Zinssatzobergrenze von max. 2 % p.a., max. 300.000 Euro
Förderung - ansiedeln & vernetzen
Zukunft!Vernetzen (ausgelaufen!)
Für wen?
EigentümerInnen von Gewerbe- und Industriegrundstücken in der Steiermark mit einer frei verfügbaren Fläche von mindestens 10.000 m²
Wofür?
Tiefbauarbeiten (z.B. Grabungsarbeiten inkl. Wiederherstellung), Leerverrohrung inkl. Verlegung, LWL-/Glasfaserkabel inkl. Einblasen und Spleißen, Faserverteiler inkl. deren Einbau, passive Einrichtungen für Ortszentralen, Einmalkosten für Diensbarkeiten und Entschädigungsleistungen
Wie viel?
mind. 10.000 Euro Projektvolumen, max. 50 % der förderbaren Kosten, max. Förderungssumme 35.000 Euro