Zukunftstag der Steirischen Wirtschaft

Beim 7. Zukunftstag der steirischen Wirtschaft warfen mehr als 1.000 Interessierte einen Blick voraus in das Jahr 2030. Im Zentrum standen die Prognosen des norwegischen „Rock’n’Roll Plato“ Anders Indset sowie Analysen von Wolf Lotter („brand eins“). Tenor des Tages: Es bleibt spannend.

Der Zukunftstag der steirischen Wirtschaft versammelt jährlich 800 Entscheidungsträger und Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Grazer Messe Congress. Programm: Visionäres und Mitreißendes von international renommierten Keynote-Speaker sowie Austausch zwischen Fachleuten aus dem In- und Ausland, erfolgreichen UnternehmerInnen, InnovatorInnen und allen anderen Interessierten, die wirtschaftlich denken und handeln.  Ergänzend gibt es B2B-Speed-Dating, ein Zukunftslabor sowie Ausstellungen der steirischen Cluster und Netzwerke. Veranstalter ist die Steirische Wirtschaftsförderung SFG im Auftrag des gesamten Wirtschaftsressorts.

Das war der Zukunftstag 2019