Startup Mission – Netzwerkreisen zu internationalen Startup-Cities

Gehen Sie mit uns auf Tour! Die Netzwerkreise der SFG führt steirische Startups einmal im Jahr zu den Hotspots der europäischen Startup-Szene. Sie gewinnen Einblick in das ansässige Startup-Ökosystem, erhalten Zugang zu neuen Märkten und haben Zeit für Branchengespräche.

Auf zu neuen Märkten

So unterschiedlich die Destinationen der Startup Mission auch sind, die Stationen heißen immer Matchmaking, Networking und neue Impulse. Unser Ziel ist es jedes Mal, innovative Startups auf ihrem Weg zu neuen Produkten und Märkten optimal zu unterstützen und sie mit BranchenkollegInnen und relevanten PartnerInnen zusammenzubringen.

16. - 17. Mai 2023

Startupmark meets PODIM

„Vielen Dank für die tolle Möglichkeit, das Green Tech Valley gemeinsam mit innovativen Startups nach Hamburg zu bringen. Insgesamt war die Startup Mission Hamburg eine großartige Vernetzungsreise mit äußerst sympathischer Begleitung und top organisiertem Programm. Großes Dankeschön an die Startupmark und das Enterprise Europe Network für diese tolle Initiative.“
Greta Ziegler, Green Tech Cluster Styria

Eine wesentliche Basis dafür bietet das Enterprise Europe Network (EEN), das weltweit größte Business Support Netzwerk für Klein- und Mittelunternehmen. Als Mitglied dieses Netzwerks unterstützen wir steirische Startups bei der Vermarktung ihrer Innovationen im EU-Binnenmarkt, in dem wir im Vorfeld der Reise Treffen mit potenziellen PartnerInnen organisieren, Türen zu branchennahen Unternehmen und Institutionen öffnen und Veranstaltungen in das Programm integrieren, die den TeilnehmerInnen verwertbare Perspektiven auf das eigene Thema vermitteln.

Was Sie auf der Netzwerkreise Startup Mission erwartet

  • Sie erhalten im Vorfeld Unterstützung bei der Planung individueller B2B-Gespräche.
  • Sie lernen potenzielle KooperationspartnerInnen kennen.
  • Sie machen sich vor Ort ein Bild vom Startup-Ökosystem.
  • Sie tauschen sich mit Unternehmen mit ähnlichem Fokus aus.
  • Sie erhalten Zugang zu internationalen Märkten.
  • Sie besuchen internationale Top-Veranstaltungen, die den Fokus Ihres Unternehmens thematisieren.
  • Sie profitieren von unserem europaweiten Netzwerk.
„Startups in Hamburg und in der Steiermark arbeiten an wichtigen Innovationen, die unsere Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltiger machen können. Im Enterprise Europe Network wollen wir die GründerInnen auf ihrem Weg zum Markerfolg unterstützen. Dabei ist es wichtig, auch außerhalb der eigenen Region den Austausch zu Innovationsthemen zu suchen und Kontakte zu potentiellen KooperationspartnerInnen aufzubauen. Der Besuch der Delegation aus der Steiermark rund um den Hamburg Innovation Summit war in dieser Hinsicht ein voller Erfolg!“
Silke Schleiff, TUTECH INNOVATION GMBH

Das war die Startup Mission Hamburg 2022