GUEP Software GmbH: „Wir bewahren und optimieren Wissen“

GUEP (gesprochen: GÜP) ist mehr als bloß ein Softwarespezialist. Das Unternehmen mit Sitz im Grazer Smart Business Center rettet zum Beispiel Infrastruktur-Fachwissen und sorgt so für mehr Nachhaltigkeit – und weniger Ärger für uns alle.
Digitalisierung Impulszentren IT
Smart Business Center Graz
Gründung: 2001
MitarbeiterInnen: 25

Wer hat sich nicht schon über die vielen Baustellen und aufgerissenen Straßen geärgert, die das Vorankommen mit dem Auto so mühsam machen? Vieles davon sind dringend notwendige Reparaturarbeiten. Infrastruktur wie Strom- oder Wasserleitungen liegen meist schon Jahrzehnte tief in der Erde und verrotten langsam. Die Kunst ist es, rechtzeitig zu wissen, welche Rohre und Leitungen ausgetauscht werden müssen, bevor sie brechen. Nur so können uns allen mühsame und teure Reparaturen erspart werden. „In den Versorgungsbetrieben gibt es Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die lange im Unternehmen sind und alle Gegebenheiten kennen, aber diese Expertise geht aus verschiedenen Gründen schön langsam verloren“, erklärt Geschäftsführer Günther Pregartner.

„Es geht darum, vorhandenes Wissen um die Infrastruktur vom Menschen auf das IT-System zu übertragen und mit den vorhandenen Ressourcen so zu kombinieren, dass die Mittel optimal eingesetzt werden und die Infrastruktur in einwandfreiem Zustand erhalten bleibt.“
GF Günther Pregartner
Flur in Bürogebäude
Smart Business Center Graz

Optimale Nutzung von Daten

Genau das kann GUEP mit seinem PiReM-System. Das ist aber noch lange nicht alles. Die Grazer Softwareschmiede mit einer Niederlassung im kroatischen Rijeka ist auch auf IT-Sicherheit spezialisiert. Gerade im Infrastrukturbereich können Sicherheitslücken fatal sein. Die Strom- und Wasserversorgung ist ein kritischer Punkt jeder Gesellschaft und muss unter allen Umständen aufrechterhalten werden. Zusätzlich ist GUEP auch Spezialist für die Datenverarbeitung in der Messtechnik, vor allem im Automobilbereich. GEUP-Systeme sorgen zum Beispiel für die Echtzeit-Erfassung, Übertragung und Auswertung von Daten aus Experimentalfahrzeugen. Im Prinzip geht es bei GUEP immer um den optimalen Nutzen für die Kunden aus unterschiedlichsten Daten und Anforderungen. Das bedeutet aber auch, dass jede Lösung individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten werden muss. „Deshalb ist uns die agile Softwareentwicklung mit der laufenden Kunden-Kommunikation so wichtig“, betont Günther Pregartner. „Genauso wie die permanente Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darum nehmen wir gerne diverse Förderungsmöglichkeiten in Anspruch und helfen selbst, etwa mit flexiblen Arbeitszeitmodellen.“

Der ideale Standort für Ihr Unternehmen:

Smart Business Center Graz

Smarter Standort

GUEP macht aus Daten Wissen – und umgekehrt. Deshalb sind Weiterentwicklung und Kommunikation auf allen Ebenen essenziell. Dabei hilft auch der Unternehmenssitz im Grazer Smart Business Center. Günther Pregartner dazu: „Die Gegebenheiten und die Infrastruktur hier sind sehr hilfreich für uns. Nicht nur die technische Einrichtung, auch das Know-how der Nachbarunternehmen und die Kommunikation mit ihnen sind für uns ein echter Gewinn.“