4
Juni
Sonntag,
09:00

Delegationsreise Finnland

Delegationsreise Finnland

Finnland ist weltweit führend bei Gesundheitsinnovationen: neue Technologien, ein einzigartiges F&E-Umfeld und hochqualifizierten Arbeitskräfte bilden zusammen ein äußerst leistungsstarkes Innovations-Ökosystem.

Finnland ist auch Global Leader im Bereich Gesundheitsdaten-Management: Umfang und Tiefe der digital erfassten Gesundheitsdaten sind weltweit einzigartig und bilden zusammen mit umfassenden Registern und vollständig digitalisierten Biobankdaten eine wahre Daten-Schatzkiste, die für allen finnischen Forschenden zugänglich ist.

Auch beim Manufacturing-Know-how haben die FinnInnen die Nase vorn: Sie sind Branchenpioniere bei Big Data-Analysen, 3D-Modellierung und IoT-Lösungen.
Innovative Technologien werden in den Bereichen KI, XR und 3D kreativer denn je eingesetzt, während Fernüberwachung, Simulationstools und sichere Konnektivität die gesamte Lieferkette optimieren.

Hightlights

  • Finnish Institute for Health and Welfare
  • Einblick in die digitale Plattform für Gesundheitsdaten „Kanta“
  • Helsinki University Hospital mit Inputs zu u.a. „CleverHealth Network“ & HUS Virtual Reality Laboratory
  • Health Campus Turku
  • Digital Health Technology, University of Turku
  • Terkko Health Hub
  • Health Incubator Helsinki
Wann?
Sonntag, 4. Juni 2023 09:00
bis  Mittwoch, 7. Juni 2023 19:00
Wo?
Human.technology Styria GmbH
Kontakt
Die Anmeldung wird ab Ende November über die WKO möglich sein.
Bis dahin bitten wir Sie, sich bei Interesse an Pascal Mülner zu wenden.
+43 316 58 70 16 19
+43 699 188 99 701

Finnland ist auch Global Leader im Bereich Gesundheitsdaten-Management: Umfang und Tiefe der digital erfassten Gesundheitsdaten sind weltweit einzigartig und bilden zusammen mit umfassenden Registern und vollständig digitalisierten Biobankdaten eine wahre Daten-Schatzkiste, die für allen finnischen Forschenden zugänglich ist.

Auch beim Manufacturing-Know-how haben die FinnInnen die Nase vorn: Sie sind Branchenpioniere bei Big Data-Analysen, 3D-Modellierung und IoT-Lösungen.
Innovative Technologien werden in den Bereichen KI, XR und 3D kreativer denn je eingesetzt, während Fernüberwachung, Simulationstools und sichere Konnektivität die gesamte Lieferkette optimieren.

Hightlights

  • Finnish Institute for Health and Welfare
  • Einblick in die digitale Plattform für Gesundheitsdaten „Kanta“
  • Helsinki University Hospital mit Inputs zu u.a. „CleverHealth Network“ & HUS Virtual Reality Laboratory
  • Health Campus Turku
  • Digital Health Technology, University of Turku
  • Terkko Health Hub
  • Health Incubator Helsinki