Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home

Arbeitsprogramm 2016/17 – der HORIZON 2020 Infotag in der Steiermark

In Kooperation mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft und den steirischen Universitäten und Fachhochschulen

Wann: Dienstag 20.10.2015, 13:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Hotel Weitzer, Grieskai 12 – 16, 8020 Graz

Mit HORIZON 2020 stellt die EU Kommission knapp 80 Mrd. € an Fördergeldern für Forschung und Innovation zur Verfügung. Eine zentrale Neuerung gegenüber den vorherigen EU Rahmenprogrammen ist, dass die Calls und Topics in HORIZON 2020 in 2jährigen Arbeitsprogrammen ausgeschrieben werden. In dieser Veranstaltung geben wir Ihnen, gemeinsam mit unserer KollegInnen von der FFG, einen Überblick über das, was 2016 und 2017 an Themen offen sein wird und wie Sie sich erfolgreich am weltweit größten Förderungsprogramm für Forschung, Entwicklung und Innovation beteiligen können.

Was Sie erwartet
Im ersten Teil der Veranstaltung erhalten Sie einen kurzen Überblick über HORIZON 2020, erfahren in einem Impulsvortrag mehr zum Thema „Impact“ in Ihrem Antrag, werfen einen Blick auf die bisherige Performance der Steiermark in H2020 und erfahren aus erster Hand, welche Services Ihnen zur Vorbereitung Ihres H2020 Antrags zur Verfügung stehen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden wir in 6 separaten Sessions auf die Details im Arbeitsprogramm 2016/17 eingehen. Die Sessions werden diese Themen behandeln:

Session 1: Leadership in enabling and industrial technologies (LEIT)/Key enabling technologies, Schwerpunkt ICT
Session 2: Societal Challenge (SC) 3 Secure, clean and efficient energy & SC5 Climate action, environment, resource efficiency and raw materials
Session 3: LEIT / Key enabling technologies, Schwerpunkt NMP & SC4 Smart, green and integrated transport
Session 4: SC1 Health, demographic change and wellbeing & SC2 Bio Economy
Session 5: SC6 Europe in a changing world - inclusive, innovative and reflective societies
Session 6: Das KMU Instrument

Bitte wählen Sie bei Ihrer Anmeldung die Session aus, die Sie im 2ten Teil der Veranstaltung besuchen möchten.

Netzwerken
Nach den Sessions laden wir Sie zu einem kleinen Networking Buffet ein. Dort haben Sie die Gelegenheit, das Gehörte mit den anderen TeilnehmerInnen zu diskutieren und neue Kontakte für zukünftige Projekte zu knüpfen.

Zielgruppe der Veranstaltung
Die Veranstaltung richtet sich an ForscherInnen und InnovatorInnen aus Unternehmen, Universitäten, Fachhochschulen, außeruniversitären und privaten Forschungseinrichtungen sowie an alle Personen, die sich für EU Förderungen für Forschung, Entwicklung und Innovation interessieren.

Agenda
ab 13:00
Registrierung / Welcome-Kaffee im Foyer
Informationstische zu Maria Sklodowska Curie und ERC sind ab 13:00 Uhr im Foyer besetzt.
13:30
Eröffnung
Landesrat Mag. Christian Buchmann

Begrüßung & Moderation - „H2020 schnell erklärt“
Mag. Michael Kerschbaumer | SFG

Focus Impact
Mag. Wolfgang Burtscher | European Commission, DG Research & Innovation

Resultate und Auswertungen

Performance in der Steiermark – Wie sich Unternehmen, Universitäten & F&E Einrichtungen bisher geschlagen haben.
Mag. Andrea Höglinger | FFG
14:45 Kaffeepause & Networking

15:15 6 Workshops (WS) zu den H2020 Arbeitsprogramen 2016 & 2017

WS 1: LEIT - ICT

Mag. (FH) Stefan Lasser | FFG
WS 2: SC3 Energy & SC5 Environment
DI Siegfried Loicht & Mag. Michalis Tzatzanis | FFG
WS 3: LEIT - NMP & SC4 Transport
DI Gerald Kern | FFG
WS 4: SC1 Health & SC2 Bio Economy
Mag. Astrid Hoebertz | FFG
WS 5: SC 6 & 7 Social Sciences and Humanities
Mag. Stephanie Rammel | FFG
WS 6: Das KMU Instrument
Mag. Bernd Reichert |EASME
ab 16:45 Get Together – Gemütlicher Ausklang der Veranstaltung


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenlos, eine verbindliche Anmeldung ist jedoch notwendig.


«  Januar 2019  »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031