Innovationspreis Steiermark

Das sind die Sieger!

Der Innovationspreis Steiermark 2022 prämierte die besten Projekte steirischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen in den zwei Kategorien Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Das sind sechs Siegerunternehmen.

Kategorie Nachhaltigkeit

Kleinst- und Kleinunternehmen:
Packnatur Entwicklungs- und Produktions GmbH
30.000 Tonnen Kunststoffnetze kommen in Europa für Lebensmittelverpackungen pro Jahr zum Einsatz. Die Packnatur Entwicklungs- und Produktions GmbH tritt an, diese durch nachhaltige Alternativen zu ersetzen.
Mittel- und Großunternehmen:
AVL List GmbH
Die AVL List GmbH hat einen vollautomatisierten Prozess inklusive der dazugehörigen Anlagen entwickelt, der ultrakompakte Fahrzeugbatteriemodule im industriellen Maßstab bauen kann.
Institutionen der angewandten F&E:
Austrian Center of Industrial Biotechnology (acib)
Die acib GmbH und das Startup Econutri verwandeln gemeinsam schädliche Treibhausgase in hochwertiges Protein. Kern der Innovation ist die Fähigkeit eines Mikroorganismus namens Cupriavidus necator, CO2 als Nährstoffquelle zu nutzen und damit unterschiedlichste biobasierte Substanzen aufzubauen.

Innovationspreis Steiermark 2022: die Sieger stehen fest!

Kategorie Digitalisierung

Kleinst- und Kleinunternehmen:
Luxinergy GmbH
Die Luxinergy GmbH, ein Spin-off der Montanuniversität Leoben, hat ein innovatives Harzsystem inklusive 3D-Drucker für die Produktion von medizinischen Heilbehelfen wie Orthesen und Prothesen entwickelt.
Mittel- und Großunternehmen:
AT&S AG
Moderne miniaturisierte Hörgeräte sind Träger zahlreicher Mikrochips. Sie kommunizieren mit Smartphones und Autos und werden demnächst Gespräche simultan übersetzen. An der Schnittstelle dieser Trends – Miniaturisierung versus steigende Komplexität – setzt die Innovation von AT&S an.
Institutionen der angewandten F&E:
Materials Center Leoben
Das MCL hat hochminiaturisierte Nano-Sensoren entwickelt, die gesundheitsschädliche und umweltbelastende Gase mit nie dagewesener Exaktheit messen. Die Sensorstrukturen sind deutlich kleiner als ein Zehntel Millimeter, die Nanodrähte etwa tausendmal dünner als ein menschliches Haar und die Nanopartikel noch hundertmal kleiner.

Oliver Kröpfl, Vorstand Steiermärkische Sparkasse: „Der Innovationspreis Steiermark 2022 vereint die Ansprüche unserer Wirtschaft von morgen und das Potenzial der steirischen Unternehmer-Community. Die Steiermärkische Sparkasse unterstützt die Auszeichnung erneut als starke Partnerin.“

Das sind die besten 18 Innovationen.

Die Finalisten 2022

Kandidaten Digitalisierung

Kategorie Kleinst- und Kleinunternehmen
Luxinergy GmbH
3D-Druck von maßgeschneiderten medizinischen Heilbehelfen mit einem neuartigen & innovativen Material
Kategorie Kleinst- und Kleinunternehmen
KML Vision GmbH
IKOSA Image Analysis Platform
Kategorie Kleinst- und Kleinunternehmen
SimVantage GmbH
Bioreaktorsimulation
Kategorie Mittel- und Großunternehmen
Zeta GmbH
Smart Engineering Services - vom internen Bedarf zum Angebot am Markt
Kategorie Mittel- und Großunternehmen
Nextsense GmbH
CALIPRI CB20 - Ein magischer Hauch macht durchsichtige Spalten automatisiert messbar
Kategorie Mittel- und Großunternehmen
AT&S Austria Technologie & Systemtechnik
Flexible Minileiterplatten: Besser hören mit AT&S
Kategorie F&E - Institutionen
MCL - Materials Center Leoben Forschung GmbH
nanoSENS - Nanosensoren für das Umweltmonitoring
Kategorie F&E - Institutionen
PCCL - Polymer Competence Center Leoben GmbH
Hochgeschwindigkeitsprüfung von 3D-Bauteilen mittels selbst-intelligenter Robot Vision
Kategorie F&E - Institutionen
Virtual Vehicle Research GmbH
ARG-Algorithmen

Kandidaten Nachhaltigkeit

Kategorie Kleinst- und Kleinunternehmen
AQUASLIDE Lubricants GmbH
AQUASLIDE
Kategorie Kleinst- und Kleinunternehmen
qoncept dx GmbH
qontrol maps - The solution for substantial cost and CO2 reduction
Kategorie Kleinst- und Kleinunternehmen
Packnatur Entwicklungs- und Produktionsges.m.b.H.
Packnatur® Netzverpackungen aus Buchenholz – steirische Innovation, steirische Produktion
Kategorie Mittel- und Großunternehmen
AVL List GmbH
BIC4FUTURE-BATTERY
Kategorie Mittel- und Großunternehmen
ANDRITZ AG, Graz
Smart Bleaching: Erhebliche Chemikalien-Einsparungen in der Eukalyptus-Zellstoffproduktion bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität des Endprodukts.
Kategorie Mittel- und Großunternehmen
Austria Email AG
Smarter Warmwasserspeicher zur Unterstützung der Energiewende - von Austria Email AG und World Direct GmbH
Kategorie F&E - Institutionen
acib GmbH
wertvolle Proteine aus klimaschädlichem CO2
Kategorie F&E - Institutionen
Pro2future GmbH
Methoden zur Energieeffizienzsteigerung in der Produktionstechnik (Projekt ENERMAN-1)
Kategorie F&E - Institutionen
Virtual Vehicle Research GmbH
BATTLAB: Labor für Sicherheitstests an Batterien für Elektrofahrzeuge

Ihre Ansprechpartnerinnen

Emma Somerville
Emma Somerville

Projektmanagerin Innovation

emma.somerville@sfg.at +43 316 7093 317
Portrait Claudia Schirmann
Claudia Schirmann

Projektmanagerin Qualifizierung & Innovation

claudia.schirmann@sfg.at +43 316 7093 381