Styleguide

Styleguide – Teasers

Manuelle Teaserliste - Card mit Bild - Expandable

Topline
Das ist der Titel
Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«. Maximal 350 Zeichen.
Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Das ist der Titel
Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen.
Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Das ist der Titel
Beschreibung
Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Topline
Das ist der Titel
Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb.
Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Topline
Das ist der Titel der kann bis zu 50 Zeichen lang
Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb.

Manuelle Teaserliste - Card mit Bild

Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Topline
Das ist der Titel
Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«. Maximal 350 Zeichen.
Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Das ist der Titel
Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen.
Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Das ist der Titel
Beschreibung
Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Topline
Das ist der Titel
Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb.
Doppelpfeil am Nachthimmel nach oben, ein grüner Kreis um den Pfeil
Topline
Das ist der Titel der kann bis zu 50 Zeichen lang
Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb.

Manuelle Teaserliste - Card mit kleinem Bild - Expandable

Manuelle Teaserliste - Card mit kleinem Bild

Manuelle Teaserliste - Card ohne Bild - Expandable

Topline
Das ist der Titel
Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«. Maximal 350 Zeichen.
Das ist der Titel
Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen.
Das ist der Titel
Beschreibung
Topline
Das ist der Titel
Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb.
Topline
Das ist der Titel der kann bis zu 50 Zeichen lang
Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb.

Manuelle Teaserliste - Card ohne Bild

Topline
Das ist der Titel
Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«. Maximal 350 Zeichen.
Das ist der Titel
Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen.
Das ist der Titel
Beschreibung
Topline
Das ist der Titel
Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb.
Topline
Das ist der Titel der kann bis zu 50 Zeichen lang
Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb.

Förderungen Teaser

Förderung - gründen & starten
Start!Klar
Für wen?
innovative kleinste, kleine und mittlere Unternehmen, die bis zu 5 Jahre vor der Antragseinreichung gegründet/übernommen wurden
Wofür?
Investitionen in Maschinen und Anlagen, Büro- und Geschäftsausstattung sowie digitale Maßnahmen
Beratungsleistungen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Recht, Innovation, Technologie und Digitalisierung
Wie viel?
bis zu 30.000 Euro Förderung pro Antrag
Förderung - gründen & starten
Weiter!Führen (ausgelaufen!)
Für wen?
Natürliche und juristische Personen, die die Befugnis und Befähigung haben ein KMU zu übernehmen. Das zu übernehmende KMU muss mind. 2 VZÄ vorweisen.
Wofür?
Beratungsleistungen in den Bereichen Investitions- und Finanzplanung, Personal, Strategie und Markterweiterung sowie Innovation.
Wie viel?
50 % Basisförderung, bis zu 2.500 Euro Förderung pro Antrag