Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home

Wert!GESCHÄTZT Die Finalisten

Kleinunternehmen

 

 


 
BaBlü ganz gesund GmbH

Bei Bablü stehen das Thema Gesundheit und die MitarbeiterInnen im Vordergrund. Durch das besondere "Bürobesetzungs-Modell" in Kombination mit Telearbeit, die Möglichkeit den gesamten Urlaub (6 Wochen am Stück) im Sommer in Anspruch zu nehmen sowie die Unterstützung bei Weiterbildungen schätzt das Unternehmen ihre wichtigste Ressource die MitarbeiterInnen wert. Dadurch wird es ermöglicht Familie und Beruf perfekt unter einen Hut zu bringen.
http://www.bablue.at

 

 

Dipl. Tierarzt Andreas Aichholzer - Kleintierzentrum Graz-Süd

Auch bei Andreas Aichholzer im Kleintierzentrum Graz-Süd wird Familienfreundlichkeit groß geschrieben! Der Betrieb fördert durch die Übernahme von verschiedenen freiwilligen Zusatzversicherungen die Gesundheit der MitarbeiterInnen und mit einem gratis Mittagessen die Harmonie im Team. Zusätzlich gibt es im Unternehmen einen Babysitter-Pool der die MitarbeiterInnen bei der Kinderbetreuung unterstützt.
https://www.kleintierzentrum.at

 


Qualizyme

Das Unternehmen legt viel Wert auf MitarbeiterInnenfreundlichkeit und eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Um dies zu ermöglichen bietet das Unternehmen moderne Formen von Arbeitszeit- und -platzgestaltung wie unter anderem auch eine 4-Tage-Woche und die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten. Auch Themen wie regelmäßige Weiterbildungen in der Arbeitszeit, Väterkarenz und Frauenförderung und Gleichstellung haben einen hohen Stellenwert im Unternehmen.
https://www.qualizyme.com/

 

 



Mittlere Unternehmen

 

 

BG&P Binder Grossek & Parnter

Eine gute Work-Life-Balance sorgt für zufriedene und loyale MitarbeiterInnen und schafft ein angenehmes Miteinander. Neben einer großzügig gestalteten Gleitzeitregelung bietet das Unternehmen auch betriebsinterne Tagesmütter sowie die Übernahme der Kosten für Tagesmütter als MitarbeiterInnen-Benefit. Aber auch frischgebackene Eltern werden während der Karenzierung durch individuelle Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Einladungen zu betriebsinternen Veranstaltung und Erhalt des Newsletters weiterhin ins Unternehmen eingebunden.
https://www.bgundp.com/

 

 



C&P Immobilien AG

Eine transparente und ehrliche Kommunikation sowie der Aufbau von langen Partnerschaften schafft Freude an der Arbeit und zeichnet das Unternehmen C&P Immobilien AG aus. Die starke Bindung der MitarbeiterInnen zum Unternehmen zeigt sich auch in der Aufstiegsquote von TeilzeitmitarbeiterInnen. Auch im Bereich betriebliche Weiterbildung unterstützt das Unternehmen ihre MitarbeiterInnen stark. Zusätzlich bietet das Unternehmen eine flexiblen Gleitzeitregelung, einen betriebsnahen Kindergarten im Brauquartier sowie die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten.
https://www.cp-ag.at/

 
 
 
 


Convex ZT GmbH

Um den MitarbeiterInnen ein perfektes Betriebsklima und damit auch ein altersgerechtes und lebensphasenorientiertes Arbeitsumfeld bieten zu können nimmt das Unternehmen regelmäßig Demografieberatungen für Beschäftigte und Betriebe teil. Zudem gibt es regelmäßige Vorträge zum Thema Gesundheit sowie einen eigenen Betriebskindergarten und spezielle Fortbildungen für die MitarbeiterInnen.
http://www.convex.at/

 

 



Großunternehmen

 


 

Kendrion (Eibiswald) GmbH

Kendrion hat zur Bindung der MitarbeiterInnen und deren Zufriedenheit 2017 einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zum Vereinbarkeitsmanagement gestartet. Geschäftsführung, Betriebsrat und MitarbeiterInnen arbeiten so an passgenauen Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Themen wie Pflege, Elternschaft, Karenz, Berufsrückkehr sowie ein spezielles Arbeitszeitsystem für "ältere" MitarbeiterInnen spielen hier eine wichtige Rolle.
http://www.kendrion.com/automotive/passenger-cars/en/about-us/locations/austria-eibiswald.html

 


 

Pankl Racing Systems AG

Sowohl die fachliche als auch die persönliche Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen stehen im Fokus der Pankl Racing Systems AG und werden explizit gefördert. Zudem arbeitet Pankl stetig daran familienfreundliche Aspekte in die Arbeitswelt einzubringen und auszubauen. Eltern und Frischverheiratete werden finanziell und mit (Eltern-)Teilzeitlösungen, flexiblen Arbeitszeiten sowie Karenzmodellen für Mann und Frau unterstützt.
https://www.pankl.com/de/

 

 

 

Saubermacher Dienstleistungs AG

Flexible Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit ohne Kernzeit und Home-Office gehören zu den elternfreundlichen Maßnahmen des Unternehmens. Das Beratungsservice "MyGuides" und der eigens gegründete Verein "Helping Hands" unterstützen MitarbeiterInnen in schwierigen finanziellen oder familiären Situationen. Zudem organisiert das Unternehmen auch Teamtrainings, Weiterbildungen und hält die MitarbeiterInnen über die Saubermacher Academy App und den HR-Newsletter am laufenden - auch in der Karenz.
https://www.saubermacher.at/de/home/

 

 



Öffentliche Unternehmen und NON Profit

 



FH Joanneum GmbH

Telearbeit, flexible Arbeitszeiten, die Nutzung des "Papamonats" sowie Altersteilzeit sind nur einige Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit. Zusätzlich bietet das Unternehmen Kinderbetreuungsplätze und in Ferienzeiten verschiedene Beschäftigungsformate wie "Applied Holidays" zur Kinderbetreuung an. Auch die betriebliche Gesundheitsförderung ist ein wichtiges Thema und aktiv mit reichlichen Sport- und Massageangebote sowie Kursen zum Tema Stressmanagement uvm. gefördert.
https://www.fh-joanneum.at/

 

 

 

Research Center Pharmaceutical Engineering GmbH

MitarbeiterInnen aus 24 verschiedenen Nationen arbeiten hier unter einem Dach zusammen und haben die Möglichkeit ohne Hindernisse oder Grenzen Ideen individuell zu entwickeln und auszutauschen. Firmenkundenkarten bei diversen Einrichtungen sowie rabattierte Einkaufsgutscheine sind besondere Benefits des Unternehmens. Zusätzlich wird eine Kinderbetreuung in Kooperation mit der TU angeboten.
https://www.rcpe.at/

 

 

 

Technische Universität GRAZ

Kinderbetreuungseinrichtungen sowie Kinderkrippengruppen, Kinderhausgruppen sowie wochenweise buchbare Ferienbetreuung entlasten die MitarbeiterInnen der TU Graz in der Kinderbetreuung. Sonderurlaub, Hospizfreistellung oder Teilzeitarbeit sind zudem bei Krankheit von Kindern oder für Pflegenotfälle kurzfristig möglich. Zudem wurde für die MitarbeiterInnen ein eigenes Mobilitätskonzept entwickelt, das günstige Fahrräder im TU-Design sowie kostenlose Fahrradservices und eine finanzielle Unterstützung beim Kauf von Halbjahres- oder Jahreskarten für den Öffentlichen Verkehr beinhaltet.
https://www.tugraz.at/home/

 

 



Publikumspreis

 

 

 

Akaryon

Akaryon weiß, dass es nicht nur bei der Programmierung von Websites und Web-Shops unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse zu berücksichtigen gilt. Auch bei der Aufgabenverteilung im Team geht es darum, dass die Arbeit Freude bereitet. Durch einfache Beiworte wie „Passt das für dich?“ oder „Ich hoffe, die neuen Aufgaben sind nach deinem Geschmack!“ wird auf die Vorlieben und Neigungen der MitarbeiterInnen eingegangen. Zudem wird durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Home-Office ermöglicht seinen familiären Sorgepflichten nachzukommen. Es ist möglich die Eltern und Schwiegereltern beim Alt-Werden zu begleiten und für seine Kinder da zu sein.
https://akaryon.com/

 

dccs IT Business Solutions

Work-Life-Balance wird bei DCCS großgeschrieben. Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle ermöglichen es sich Arbeitszeiten flexibel einzuteilen. Home-Office ist an 12 Tagen im Jahr möglich und bei begründbarem Bedarf, wie z. B. Pflege, auch darüber hinaus. Auch die Weiterbildung nimmt bei DCCS einen hohen Stellenwert ein. Individuellen Fortbildungsmaßnahmen werden im Zuge eines jährlichen MitarbeiterInnengespräches festgelegt. Darüber hinaus wird gezielt die Väterkarenz gefördert. In den letzten beiden Jahren hat jeder Vater im Unternehmen die Karenz in Anspruch genommen. Jeden Sommer wird außerdem ein IT-Camp für Kinder angeboten, das direkt im Bürogebäude stattfindet.  Besondere Extras für die Firmen-Gemeinschaft sind das jährliche Sommerfest für MitarbeiterInnen und deren Familien, ein Jahresabschlussfest, der Firmen-Skiausflug sowie diverse sportliche Aktivitäten. Benefits wie Merkur-Zuzahlungen, Sodexo-Gutscheine und ein Prämiensystem runden das wertschätzende Angebot von DCCS ab.
https://www.dccs.at/



pro medico Handels GmbH

Seit der Gründung im Jahr 1986 durch Heinz Wallenko steht bei Promedico der Mensch im Mittelpunkt. Heute zählt Promedico rund 100 MitarbeiterInnen, aber der Kern des Familienunternehmens ist geblieben: Jeder einzelne Mitarbeiter ist Teil der Promedico-Familie und eine anerkennende und hilfsbereite Arbeitsatmosphäre ist selbstverständlich. Neben individuellen Entwicklungs- und Weiterbildungsangeboten sowie einer betrieblichen Altersvorsorge wird auch auf das gesundheitliche Wohl der MitarbeiterInnen geachtet. Yoga-Kurse, Wirbelsäulengymnastik, eine Snack Station gefüllt mit Nüsen & Früchten und ein kostenloses Mittagesse pro Woche sind Teil des Gesundheitsprogramms. Aber auch die gemeinsamen Firmenfeiern, bei denen die Verköstigung nicht zu kurz kommt, beleben den Teamgeist. Durch flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office wird zudem eine ausgewogenen Work-Life-Balance ermöglicht. Auch die Bürohunde werden als Teil der Promedico-Familie angesehen und sind immer da, wenn man mal einen stressigen Tag hatte.
https://www.promedico.at/

 


«  Oktober 2019  »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031