Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home

Silicon Alps Cluster GmbH

 

Elektronik und Mikroelektronik sind Schlüsseltechnologien für zahlreiche neue Entwicklungen wie etwa Digitalisierung, Automatisierung und Industrie 4.0 und bilden die Grundlage für neue Produktions- und Fertigungsarten. 

Ziel des Clusters Silicon Alps ist, die internationale Sichtbarkeit der Zielregion Steiermark und Kärnten im Bereich der Mikroelektronik und Elektronik zu erhöhen, dabei klare differenzierungsfähige Schwerpunkte herauszuarbeiten und Nutzen über Kooperationen und Kontakte für die Clusterpartner zu kreieren. 

Der Arbeitsbereich des Clusters ist die gesamte Wertschöpfungskette von Elektronik und Mikroelektronikfertigung über Assembling, Systemintegration, Engineering, Prozesstechnik, Equipment, Softwareentwicklung und -integration bis zu spezialisierten Dienstleistern, sowie die dafür relevante Ausbildung und Wissenschaft einbinden. 

Ziele auf den Punkt gebracht:

  • Erhöhung der Wertschöpfung der Region Kärnten I Steiermark.
  • Erhöhung internationale und wissenschaftliche Sichtbarkeit in den definierten Technologiefeldern.
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationsleistung der Mitglieder.
  • Entwicklung einer international wettbewerbsfähigen Lieferantenlandschaft.
  • Erhöhte Dynamik bei Gründungen von universitären bzw. außeruniversitären Spin-offs.

Öffentliche Wahrnehmung der Branche als attraktive Schlüsselbranche insbesondere bei jungen Menschen für Ausbildungs- und Berufswahl.

Silicon Alps Cluster

Bild von Michael Liebminger
Ansprechpartner
Michael Liebminger
Projektmanager Standortent-wicklung & Standortmanagement , Internationalisierung

Phone0316 / 7093-333
Mail


 

standortservice.at
Aktuelle Termine
 
22. August 2019
Gründer-Workshop
 
«  August 2019  »
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031