Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home

Lebens!Nah

Die Förderung für umfassende Nahversorgung und digitale Kommunikation


Lebensqualität vor Ort ist den Menschen in der Steiermark besonders wichtig. Deshalb gibt es eine Vielzahl von Initiativen, die die regionale Wirtschaftskraft stärken und Betriebe des alltäglichen Bedarfs in den Gemeinden unterstützen. Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG greift mit der Förderungsaktion Lebens!Nah ein: Sie sieht Förderungen für Betriebe in den Bereichen Gewerbe, Handwerk, Handel und Dienstleistungen vor. Gefördert werden Investitionen zur Modernisierung oder Erweiterung des Betriebes und digitale Kommunikationsmaßnahmen, um den Kundenkreis auszubauen.

Für wen?
  • Kleinst- und Kleinbetriebe inkl. Gründerinnen
  • Gewerbe und Handwerk, Einzelhandel und Dienstleistungen
  • nur Unternehmen, die Ihren Umsatz mit Privatkunden (= Käufer einer Ware der diese nicht erwirbt um sie zu bearbeiten, weiterzuverkaufen oder gewerblich zu verwenden) erwirtschaften (mehr als 50 %)
  • Ausgeschlossen: u.a. Tourismus- und Freizeitbranche (z.B. Gastronomie, Reisebüros, etc.)
    Bitte beachten Sie auch die allgemeine Zielgruppen-Abgrenzung!
Wofür?
  • Investitionen wie z.B. Maschinen und Anlagen, Büro- und Geschäftsausstattung sowie bauliche Maßnahmen primär im Zusammenhang mit der Verbesserung von Herstellung und Präsentation der Waren und Dienstleistungen
  • Digitalisierungsmaßnahmen über Neue Medien wie z.B. Erstellung / Adaptierung einer Homepage, Suchmaschinenoptimierung, Produktion Webvideos, etc.
Wie viel?

Investitionen:

  • 10 % + max. 10 % Innovationsbonus
  • min. 5.000 Euro Projektvolumen
  • max. 7.500 Euro Förderung

Digitalisierungsmaßnahmen:

  • 50 %
  • min. 1.000 Euro Projektvolumen
  • max. 1.500 Euro Förderung
Wichtig!
  • Das Förderansuchen muss VOR Beginn des Projektes eingereicht werden.
  • Es können nur Kosten gefördert werden, die nach dem Einlagen des Ansuchen anfallen.
  • Neben der selbstständigen Tätigkeit darf keiner unselbstständigen Beschäftigung nachgegangen werden, die über das Maß der Geringfügigkeit hinausgeht.
  • Das Ansuchen für den Digitalisierungskostenzuschuss wird nicht über das Förderportal abgewickelt! Sie finden den entsprechenden Link unter WEITERE INFORMATIONEN.
Weitere Informationen
+
Ansprechpersonen
+
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin!
Bild von Yasmin Kreiner
Ansprechpartner
Yasmin Kreiner
Projektmanagerin Unternehmertum & Gründungen

Phone0316 / 7093-312
Mail


Bild von Eva Maria Nell
Ansprechpartnerin
Eva Maria Nell
Projektmanagerin Unternehmertum & Gründungen

Phone0316 / 7093-303
Mail


Banner Beteiligungsofffensive KMU neu
Aktuelle Termine
 
13. Juni 2018
RAILCONTACT´18
 
«  Juni 2018  »
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 



Advent-Goodie