Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home

47. Digitaldialog: Open Innovation als Erfolgsfaktor im Innovationsmanagement

Der Open Innovation Ansatz hat in den letzten Jahren den Entwicklungsprozess von neuen Produkten und Services stark verändert. Durch die Einbindung von Nutzerinnen und Nutzern in den Innovationsprozess, können sich Unternehmen Wettbewerbsvorteile gegenüber ihrer Konkurrenz sichern, indem sie vom Wissen ihrer Zielgruppe profitieren. Ob mittels Einbeziehung von Lead Usern für die Ideenfindungsphase, dem Einsatz von Online-Fokusgruppen oder der Nutzung von virtuellen Co-Creation Labs – Open Innovation ist die optimale Methodik, um Produkte und Services effektiv und an den Kundenbedürfnissen orientiert zu entwickeln.
Wie genau Open Innovation in der (Weiter-)Entwicklung von Produkten und Services optimal eingesetzt werden kann, darüber diskutieren Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft im Zuge des 47. Digitaldialoges.

Programmablauf:

15:30 Registrierung & Get-Together
16:00 Eröffnung Christian KITTL (EVOLARIS)
16:05 Daniela GLATZ (EVOLARIS)
Users as Creators: Co-Creation als Erfolgskonzept in der Entwicklung digitaler Services
16:25 Barbara HAMMERL (StadtLABOR Graz)
Open Innovation findet Stadt – Urban Labs als Instrument kooperativer Stadtentwicklung
16:45 Andreas REHKLAU (INNOLAB, Campus 02)
Best Practice: Wie das INNOLAB gemeinsam mit KMU „offen innoviert“
17:05 Podiumsdiskussion mit allen ReferentInnen
18:00 Buffet und Networking



 
ORGANISATORISCHE DATEN
Termin/Beginn: Dienstag, 25.04.2017 16:00 Uhr
Termin/Ende: Dienstag, 25.04.2017 18:00 Uhr
Veranstalter: SFG, Infonova, Evolaris, IBC, Campus02, Kleine Zeitung, APA
Ort: Seering 10
8141 Unterpremstätten
IBC Graz, Hotel Ramada
Standort finden und Route planen mit Google Maps
  Wir freuen uns, wenn Sie zur Veranstaltung mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.
Download:

Anmeldung & Kontakt

«  April 2017  »
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930