Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
26. November 2018

Schweizer Software-Testpiloten sind gelandet

Hightech-Welt, die immer und überall funktioniert
Qcentris Software testing / Foto: Fotolia
Qcentris Software testing / Foto: Fotolia 
Wir leben in einer Hightech-Welt, die immer und überall funktionieren muss. Qcentris sorgt dafür – jetzt auch in Graz.

Software programmieren, installieren und fertig ist die neueste Version des Online-Bankings, e-Shops, einer App oder einer sonstigen Anwendung. So stellt man sich das als Laie vor. In Wirklichkeit muss ein neues System auf Herz und Nieren geprüft werden, damit es jederzeit reibungslos und sicher funktioniert. Genau das macht Qcentris. Das Hightech-Unternehmen aus Zürich testet Software in so ziemlich jedem Bereich. Egal ob Finanzwesen, Logistik, Telekommunikation oder Industrie: Wann immer neue Software zum Einsatz kommt, kann Qcentris sie prüfen, Schwachstellen aufdecken und bei deren Beseitigung helfen. Dafür hat das IT-Consulting-Unternehmen mehr als 280 Expertinnen und Experten weltweit im Einsatz. Sechs davon seit April auch in der Grazer Brückenkopfgasse. „Graz ist für uns durch die Nähe zu den Universitäten und Fachhochschulen ein idealer Standort“, erklärt Chief Market Officer Sabrina Schönhart. „Das erleichtert uns die Akquisition von Expertinnen und Experten. Außerdem sind wir durch den Flughafen schnell bei den Kundinnen und Kunden, wenn es notwendig ist.“

Expansion in alle Richtungen
Vor allem Kundinnen und Kunden im DACH-Raum, also Deutschland, Österreich und der Schweiz, werden von Qcentris betreut. Da kommt dem Standort Graz eine zentrale Bedeutung zu, insbesondere was die Betreuung von Kundinnen und Kunden in Österreich und dem bayerischen Raum betrifft. Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG war bei der Entwicklung des Standortes eine große Hilfe, wie Schönhart betont. Und nicht nur das: „Durch die SFG haben wir sogar einen Mitarbeiter für die Niederlassung in Graz gefunden.“ Der Standort an der Mur ist ein weiterer Schritt in der Expansion von Qcentris. Neben den Niederlassungen im DACH-Raum und Ägypten ist das Unternehmen seit heuer auch in Schweden aktiv. Apropos aktiv: Die Expansion von Qcentris wird nicht nur geografisch, sondern auch fachlich vorangetrieben: „Wir werden uns neben dem Testen von Software nun auch in der Software-Entwicklung verstärken“, erklärt Sabrina Schönhart die Zukunftspläne des Unternehmens. „Auch in diesem Bereich wird der Standort Graz eine Rolle spielen.“

www.qcentris.com

«  Dezember 2018  »
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31