Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
24. Oktober 2017

PCCL kooperiert mit Anton Paar

F&E-Kooperation im Bereich der Polymertribologie
Wolfgang Kern (CSO PCCL), Martin Payer (CEO PCCL) und Wolfgang Baumgartner (Head of Rheometry/Anton Paar GmbH) / Foto: PCCL
Wolfgang Kern (CSO PCCL), Martin Payer (CEO PCCL) und Wolfgang Baumgartner (Head of Rheometry/Anton Paar GmbH) / Foto: PCCL 
Anton Paar und PCCL geben eine F&E-Kooperation im Bereich der Polymertribologie bekannt und Anton Paar stellt dem PCCL hierfür ein High-End Rheometer mit tribologischer Messzelle zur Verfügung.

Kunststoffe sind in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen mit zunehmenden Anforderungen an ihr Reibungs- und Verschleißverhalten (kurz: Tribologie) konfrontiert. Die Arbeitsgruppe „Polymertribologie“ des PCCL beschäftigt sich in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie mit der Entwicklung neuartiger tribologischer Prüfmethoden sowie der Optimierung von Kunststoffen mit spezifischen tribologischen Eigenschaften.
Zur Erweiterung des Kompetenzprofils wurde kürzlich eine F&E-Kooperation mit Anton Paar gestartet, um die Potenziale der von Anton Paar entwickelten Messsysteme in Bezug auf polymer-tribologische Fragestellung zu nutzen. Zu diesem Zweck wurde von Anton Paar dem PCCL ein MCR 702 TwinDrive inkl. tribologischer Messzelle T-PTD 200 zur Verfügung gestellt. Das Messgerät erlaubt die Anwendung im mN-Lastbereich sowie die äußerst präzise Detektion von Reibmomenten (mNm), wodurch die tribologische Messinfrastruktur am PCCL entscheidend erweitert wird.

Link zu weiteren Informationen.


Anhänge:

«  Oktober 2018  »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031