Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
18. Juni 2017

IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal: Millionenaufträge aus Indien und China

Motor Umweltschutz
Dieselkatalysatoren / Foto: IBIDEN
Dieselkatalysatoren / Foto: IBIDEN 
Betriebsgebäude Frauenthal / Foto: IBIDEN
Betriebsgebäude Frauenthal / Foto: IBIDEN 
Die IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH (IPF) – Spezialist für Keramik-Katalysatoren und Wärmespeicher aus Frauental in der Weststeiermark – konnte für die kommenden Geschäftsjahre Aufträge aus dem chinesischen und indischen Automobilmarkt mit einem jährlichen Gesamtvolumen von 20 - 30 Mio. € an Land ziehen. Der Motor dieser Erfolgsgeschichte des Hidden Champions der Automobilindustrie ist der Umweltschutz, wie Geschäftsführer Mag. Karl Führer und Global Sales Manager Dr. Christoph Hagg erklären.

Die IBIDEN Porzellanfabrik Frauenthal GmbH (IPF) ist zusammen mit ihren Tochtergesellschaften in den USA und Korea einer der weltweit führenden Anbieter von Industrieller Wabenkeramik. Mit einer über 95-jährigen Tradition in der Herstellung von technischer Keramik ist sie heute mit Produkten wie SCR-Katalysatoren in Wabenkörper- und Plattenform, keramischen Wärmespeichern – und SCR-Dieselkatalysatoren für Nutzfahrzeuge und Schiffsdiesel weltweit vertreten. Am Standort Frauental erfolgt die gesamte Entwicklung, Produktion und Vermarktung dieser SCR-Katalysatoren zur Abgasreinigung. Gepunktet wird vor allem mit einer großen Produktvielfalt, hoher Beratungs- und Servicequalität und einem konkurrenzfähigen Preis. Investitionen für die Ausweitung der Produktionskapazität sind derzeit in Planung.

Anhänge:

«  Juni 2017  »
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930