Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
14. Juni 2017

Hightech für volle Transparenz

Es geht um effiziente und fehlerfreie Abläufe im Geschäft, aber auch um die umfassende Information der Kunden.
 / Foto: (c) Zenz
/ Foto: (c) Zenz 

  • Die Fleischerei Klinger ist ein Familienbetrieb in zweiter Generation, der von Ing. Thomas Klinger geführt wird. Der Betrieb wird in alter Handwerkstradition geführt und verzichtet bewusst auf industrielle Verarbeitungsmethoden.

  • Hightech-Waagen- und Kassensysteme sowie elektronische Preisschilder kommunizieren über Ethernet (Kabelverbindung) und W-LAN. Sie integrieren die Funktion von Waage, Registrierkassa, Bondrucker, Etikettendrucker und Preisschild. Durch die Netzanbindung ist eine permanente Fernwartung möglich. Das System kann in der Bedienung an Mitarbeiter, aber auch Kunden individuell angepasst werden, etwa für Kundenbindungssysteme wie Kundenkarten o. Ä.; Lieferscheindruck sowie die gesamte Fakturierung sind im System integriert. Auch die lückenlose Rückverfolgung der Produktherkunft ist so sichergestellt. Diese Systeme bieten eine manipulationssichere Abrechnung.

  • Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG unterstützt die Fleischerei Klinger mit dem Förderungsprogramm „ Lebens!Nah.

  • Gründungsjahr: 1973

  • Mitarbeiteranzahl: 9

  • Fleischerei Ing. Thomas Klinger, Marktstraße 11, A-8522 Groß St. Florian

  • Web: http://www.fleischerei-klinger.at/

Ein traditioneller Fleischerei-Betrieb investiert in das Kassensystem der Zukunft.

Die Fleischerei Klinger in Groß St. Florian ist auf den ersten Blick ein ganz normaler Familienbetrieb. Seit mehr als 40 Jahren beliefert man die Menschen der Umgebung mit hochwertigen Fleischprodukten und Feinkost aus der Region. Doch das Geschäft hat sich verändert. Immer strengere Hygienevorschriften, Lebensmittelkennzeichnungen, Allergenbestimmungen und nicht zuletzt die Registrierkassenpflicht stellen Anforderungen, die mit alten Systemen oft nicht mehr zu meistern sind. Nur um eine Vorstellung von den Herausforderungen zu bekommen: etwa 130 Produkte finden sich im Sortiment der Fleischerei. Jedes dieser Produkte besteht natürlich aus verschiedenen Zutaten. Und jede dieser Zutat kann bestimmte Allergene aufweisen. Was früher einfach eine Wurst war, ist heute ein Produkt mit aufgeschlüsselter Zutatenangabe (Fleischsorten in Prozent-Anteilen) und ebenso vielen Gewürzen und anderen kennzeichnungspflichtigen Elementen. Alle diese Zutaten müssen für den Kunden am Etikett ersichtlich sein – inklusive Allergene. Auch die Haltbarkeit ist ein wichtiges Kriterium. Eine Wurst hält in Stangenform normalerweise sehr lange. Ist sie jedoch aufgeschnitten und dekorativ in der Kühlvitrine platziert, muss sie schneller verkauft werden. Umsatzzähler und Datenerfassungsprotokoll schreibt die Registrierkassenverordnung vor, und außerdem ändern sich Preise laufend. Aktionen, Mengenrabatte, Abverkäufe – wer soll da die Übersicht behalten?

Ein System für alles

Das alles kann das neue Waagen- und Kassensystem in der Fleischerei Klinger. Natürlich nicht einfach so. Zwei Wochen lang hat Thomas Klinger alle Daten zu seinen Produkten nonstop ins System eingegeben. Jede Ware mit Merkmalen, Zutaten, Allergenen, Preisen. Der Aufwand hat sich gelohnt. Jetzt gibt es die aktuellen Preise auf Mausklick vom Büro aus auf die Kassa, alle vier Waagen, die elektronischen Preisschilder sowie die gesamte anschließende Etikettierung. Damit ist das ganze Geschäft immer am aktuellsten Informationsstand. Für die Mitarbeiter bedeutet das eine wesentliche Arbeitserleichterung und die Sicherheit, kaum Fehler zu machen, da das gesamte System kommuniziert und so am Laufenden bleibt. Die Kunden bekommen eine korrekte, übersichtliche, vollständige und informative Rechnung, und Thomas Klinger ist beruhigt: „Nichts ist schlimmer, als wenn der Kunde sich durch einen unabsichtlich nicht mehr aktuellen Preis betrogen fühlt. Und bei der Registrierkassenpflicht haben wir nebenbei auch alles unter Kontrolle.“



«  Oktober 2017  »
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031