Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
27. Dezember 2015

Dämmfassade mit Design

Die Zeit des mühsamen und langwierigen Anbringens von faden Dämmfassaden ist vorbei. Ab sofort ist ein durchschnittliches Einfamilienhaus innerhalb weniger Tage fertig gedämmt und noch dazu noch einzigartig designt.
 / Foto: wInterface
/ Foto: wInterface 
 / Foto: wInterface
/ Foto: wInterface 

  • Das wInterface-Konzept basiert auf der milimetergenauen 3D-Vermessung des Gebäudes. Bei Neubauten meist mit bereits vorhandenen digitalen Plänen, bei Bestandsbauten durch Vermessung mit eigener Flugdrohne. Danach wird jede Dämmplatte im Fertigungswerk in Brodersdorf bei Graz „maßgeschneidert“, mit LKW an die Baustelle gebracht und dort mit Hilfe des patentierten Befestigungssystem mit Schiene schnell und staubfrei montiert. Die Dämmplatten können mittels des „digitalFRESCO“ genannten Verfahrens individuell gestaltet werden. Muster oder auch Bilder werden auf die Platten „gemalt“. Das auf Schienen basierende Montagesystem ist auch für Photovoltaik-Paneelen geeignet. Alle gängigen Dämmaterialien können mit dem wInterface-Verfahren verarbeitet werden.
  • wInterface ist Mitglied des Umwelttechnologie-Netzwerks Eco World Styria. Die 170 Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die in diesem Green Tech Cluster
    gebündelt sind, arbeiten an den Biomasse-, Solar- und Recycling-Technologien von morgen. www.eco.at
  • Gründungsjahr: 2014
  • Mitarbeiteranzahl: 7 MitarbeiterInnen.
  • winterface GMBH, Gewerbestraße 19, 8063 Brodersdorf
  • Web: www.winterface.at

Möglich macht das wInterface. Das heimische Startup hat ein einzigartiges Montagesystem entwickelt: Schienen am Haus anbringen und die im Werk maßgeschneidert vorgefertigten Dämmplatten einfach einhängen statt jede einzelne umständlich andübeln. Das macht auch den Austausch umproblematisch, falls eine Platte beschädigt wird.

Die wInterface-Dämmplatten können auch ganz nach eigenem Geschmack designt werden und die einfache Integration von Photovoltaik-Paneelen machen die eigenen vier Wände auf Wunsch auch zum alternativen Kraftwerk. Gerade für die thermische Sanierung ist das wInterface-Konzept ideal und macht auch schon international Furore. In Kürze wird ein postkommunistischer Plattenbau in Kasachstan von winterface gescannt und auf den neuesten thermischen Stand gebracht.



«  März 2019  »
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031