Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
22. Juni 2011

Ein neues Dosen-Gefühl

Ennstal Milch gestaltet die CartoCan genannte Kartonverbunddose neu und schafft eine Verpackung, die nahezu keine Milchmix-Getränke-Wünsche offen lässt. „Komfortabler und länger genießen können“ ist das Motto, dem die neue Dose folgt.

Die Ennstal Milch KG ist eine eigenständige Tochtergesellschaft der Landgenossenschaft Ennstal, die ausschließlich im Eigentum der Ennstaler Bauern liegt.

Ennstal Milch KG
Bahnhofstraße 182
8950 Strainach
Tel: +43 3682/28514
E-Mail: office@ennstalmilch.at

http://www.ennstalmilch.at

Schon seit der Übernahme des Verpackungssystems CartoCan (1998) stand der ökologische Gedanke für Ennstal Milch im Mittelpunkt. Die Kartonverbunddose ist eine hochwertige und vor allem umweltfreundliche Alternative zur Alu- und Weißblechdose. Um sie nun insbesondere den Anforderungen an Milchmix-Getränke anzupassen und sie für Konsumenten noch attraktiver zu gestalten, verleiht Ennstal Milch ihr ein neues Design mit einer neuen Funktionalität.

„Das Lieblingsgetränk länger genießen können, aber auch nicht auf die umweltfreundliche Dose verzichten müssen“ - dieser Gedanke inspirierte Ennstal Milch dazu, für die CartoCan eine Möglichkeit zum Wiederverschließen zu entwickeln. Der neue Kunststoffdeckel ergänzt die bestehende Pulltape-Öffnung und bietet damit auch für unterwegs bequemen Genuss mit Umweltbewusstsein. „Der Deckel wird als Alternative zum Trinkhalm angeboten und bringt für den Kunden eine zusätzliche Convenience“, erklärt Marketingleiter Ewald Gallob. Und die liegt nicht zuletzt in der verbesserten Hygiene, denn das Getränk bleibt in der wieder verschließbaren Kartonverbunddose vor Staub und anderen Kontaminationen geschützt. Im Format von Red Bull wird der umweltfreundliche CartoCan zudem jener Metalleffekt verliehen, der eine Dose erst zur Dose macht.

Um optimale Bedingungen zu schaffen, entwickelt Ennstal Milch für die umweltfreundliche Dose auch eine vollaseptische Abfüllanlage. Dadurch wird es möglich, auch Milchmix-Getränke über mehrere Monate ohne Kühlung und ohne den Zusatz von Konservierungsstoffen zu lagern.

Der Prototyp der neuen Abfüllanlage wird im Juni dieses Jahres geliefert. Sind die Lagertests erfolgreich, läuft schon im September die Produktion an. Gefördert wurde die wieder verschließbare Kartonverbunddose von der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG im Rahmen des Förderungsprogramms „Einfalls!Reich“. Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG unterstützte die Entwicklung der vollaseptischen Abfüllanlage.



Aktuelle Termine
 
25. Juli 2019
Gründer-Workshop
«  Juli 2019  »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031