Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
Story 312

Horvat: mit der SFG in eine neue Ära

(c) Horvat Maschinenbau GmbH
(c) Horvat Maschinenbau GmbH 

"Mit der SFG war das Finanzierungspaket unkompliziert und schnell geschnürt."         

          

Bozidar Horvat

Geschäftsführer & Eigentümer der

Horvat Maschinenbau GmbH    

 

 

» Druckansicht der Story


Der Maschinenbauer aus St. Peter Freienstein ist in der Metallbearbeitung eine Institution, setzt Maßstäbe in der Maschinen-Modernisierung und beginnt mit Hilfe der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG einen neuen Abschnitt in der Firmengeschichte.


Seit 2010 gibt es das Unternehmen von Bozidar Horvat. Und das höchst erfolgreich. Derzeit arbeiten 27 Menschen für die Horvat Maschinenbau GmbH, die sich auf die Produktion von Präzisionsdreh- und Frästeilen, sowie der Herstellung von Zahnrädern, kompletten Getrieben, den Sondermaschinenbau und das sogenannte "Retrofitting" von Produktionsanlagen spezialisiert hat. "Wir generalüberholen die Mechanik und Elektronik alter Maschinen und Anlagen. So werden diese fit für die Zukunft – Stichwort Digitalisierung.", erklärt Bozidar Horvat seinen nachhaltigen Ansatz und gleich die Philosophie dahinter: "Weiterentwicklung, basierend auf Erfahrung und Know-How, hat die besten Chancen auf Erfolg." Wofür Bozidar Horvat mit seinen mehr als 30 Jahren Metallbearbeitungs-Erfahrung wohl der beste Beweis ist. Seine Kunden sind vor allem große Unternehmen aus der Region wie VOEST Alpine, Böhler, BHDT oder Sandvik. Etwa 15 Prozent des Umsatzes kommen aus dem EU-Raum.
 
Jetzt tritt die Horvat Maschinenbau GmbH in eine neue Phase ihrer Geschichte. Dazu gehört der Kauf der bestehenden Betriebsliegenschaft sowie die Investition in neue, hochmoderne Produktionsmaschinen. Damit wird das Unternehmen noch attraktiver für seine Kunden und flexibler in seinen wirtschaftlichen Möglichkeiten. Genau dabei hilft ihm die Steirische Wirtschaftsförderung SFG mit einer Finanzierung in Form einer stillen Beteiligung. "Eine stille Beteiligung der SFG stärkt die Eigenkapitalstruktur. Das ist gerade bei einem KMU, wie der Horvat Maschinenbau GmbH, ein wichtiger Schritt zur unternehmerischen Unabhängkeit und zur Schaffung wirtschaftlicher Freiräume", betont Alexander Schwarz, Leiter des INVESTeam der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG.

 

Haben Sie Interesse am Finanzierungsprogramm Stille Beteiligung der SFG? Hier erfahren Sie mehr.




Weitere Erfolgsgeschichten
312: Horvat: mit der SFG in eine neue Ära
Horvat: mit der SFG in eine neue Ära
1092: Schädlinge ohne Chemikalien fangen
Schädlinge ohne Chemikalien fangen
584: Die 24-Stunden-Fleischerei
Die 24-Stunden-Fleischerei
: Mehr Treibstoff für Durchstarter
Mehr Treibstoff für Durchstarter
1065: Handliche Lasermessung für den Weltmarkt
Handliche Lasermessung für den Weltmarkt
1093: Der Klang von Kunststoff
Der Klang von Kunststoff
Übersicht der Stories