Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG - Home
Story 1094

Entsorgung 4.0 – Revolution in der Bauwirtschaft

Die Saubermacher Wastebox / Foto: Saubermacher
Die Saubermacher Wastebox / Foto: Saubermacher 

  • Die Saubermacher Dienstleistungs AG ist ein internationales Entsorgungs- und Recycling-Unternehmen und in Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowenien, Ungarn und in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.
  • Wastebox.biz ermöglicht den Unternehmen am Bau neben der flexiblen und schnellen Abholung verschiedener Abfallfraktionen auch die lückenlose Dokumentation der Entsorgung für behördliche Zwecke. Informationen über Bestellung, Baustellendetails, Entsorgungskosten und sogar Fotos sorgen für den umfassenden Echtzeit-Überblick im Baustellenmanagement.
  • Die FFG unterstützt wastebox.biz mit dem F&E Basisprogramm
  • Gründungsjahr: 1979
  • Mitarbeiter: 3050
  • Saubermacher Dienstleistungs AG, Hans-Roth-Straße 1, A-8073 Feldkirchen
  • www.wastebox.biz
  • www.wastebox.at
 

» Druckansicht der Story
Nach neun Monaten Entwicklungszeit brachten die Profis von Saubermacher vergangenen Herbst wastebox.biz auf den Markt. Die App vereinfacht die Abfallentsorgung für Baufirmen.

Saubermacher ist der heimische Vorzeigebetrieb, wenn es um Abfallentsorgung und -verwertung geht. Das Unternehmen in Feldkirchen bei Graz ist auch international gefragter Partner für alle Entsorgungsfragen. Jetzt geht Saubermacher einen Schritt weiter und bringt seine Kompetenz ins Netz. Mit dem Online-Entsorgungsmanagement wastebox.biz für (Bau-)Firmen wird die Abfallentsorgung schnell, einfach und transparent. Aber auch für Privatpersonen bietet Saubermacher eine digitale Lösung.

Intelligente Plattform für Baufirmen

Hinter wastebox.biz steht eine von Saubermacher entwickelte digitale Plattform. Sie vernetzt Kunden und Partner schnell und einfach via Smartphone. Wastebox.biz greift aktuell auf rund 200 Entsorgungsfahrzeuge zu und bringt jene zum Einsatz, die gerade in der Nähe sind. Das schont die Umwelt und fördert regionale Unternehmen. Die Vorteile: Kommunikation in Echtzeit, vollkommene Transparenz und Kennzahlen auf Knopfdruck. Die Bestellung eines Behälters erfolgt über Smartphone oder Desktop, ebenso wie die Auswahl der Abfallart und deren Menge. Die Antwort des nächstgelegenen Entsorgers kommt innerhalb weniger Minuten. Auch Behältertausch und Abholung können über das Smartphone ganz einfach organisiert werden. Sämtliche Tätigkeiten sind sowohl für Kunden als auch für den Entsorgungspartner absolut transparent im Portal und in der App in Echtzeit nachvollziehbar. Das spart Zeit und Geld.

Die Antwort für Private: wastebox.at

Aber auch im privaten Sektor setzt Saubermacher neue Maßstäbe! Ob Neubau, Renovierung oder einfach nur Entrümpelung von Dachboden und Keller: Die hauseigene Mülltonne erweist sich schnell als zu klein. Kein Grund zur Sorge, denn die Lösung ist nur drei Mausklicks entfernt. Über wastebox.at können jederzeit bequem ein passender Abfallbehälter bestellt oder eine Mobiltoilette gemietet werden.

Saubermacher sieht in der Digitalisierung die Chance, individuellere und flexiblere Services bereitzustellen. Als Leader in Waste Intelligence und führender Entsorger in Österreich bietet das Unternehmen neben den vorgestellten Services eine Reihe weiterer digitaler Lösungen an.




Weitere Erfolgsgeschichten
311: CNC-Spezialist wächst mit Hilfe der SFG
CNC-Spezialist wächst mit Hilfe der SFG
1066: Mission: Rettet den Schnee!
Mission: Rettet den Schnee!
1065: Handliche Lasermessung für den Weltmarkt
Handliche Lasermessung für den Weltmarkt
306: Andy Wolf Brillen
Andy Wolf Brillen
582: Allzweckwaffe gegen den inneren Schweinehund
Allzweckwaffe gegen den inneren Schweinehund
1086: Schicht für Schicht zur Naturvilla
Schicht für Schicht zur Naturvilla
Übersicht der Stories